Science
First Light 130-mm-f/7-Apo-Triplett-Refraktor im TMB80 Vergleich

First Light 130-mm-f/7-Apo-Triplett-Refraktor im TMB80 Vergleich

Bei den gefallenen Preisen von grösseren APO’s erlaubte ich mir meiner Sammlung einen 130-mm-f/7-Apo-Triplett-Refraktor  mit Objektiv  FPL53 von Ohara (Japan) hinzuzufügen. Ich bin fotografisch wie auch visuell unterwegs, sicherlich nicht auf Profiniveau. Durch die 130mm Öffnung geht aber auch visuell einiges mehr. Sicherlich kann ich das Lichtsammelvermögen meines UK Orion 8″ f/6 Newton oder Bresser...
MTO 500/8 minimalist photography

MTO 500/8 minimalist photography

I recently got a battered Russian MTO-500 f/8 lens,  a classic sample (or knockoff) of Soviet-era engineering and workmanship. It is a 500 mm telephoto mirror lens based on the design of a known Soviet engineer Maksutov. “MTO” stands here for “Maksutov’s Tele Objective”. Min looks like the the original, early MTO-500 design, with the...
Markante Konstellationen in der jeweiligen Jahreszeit

Markante Konstellationen in der jeweiligen Jahreszeit

Diese kleinen Himmelstouren beschreiben, wie man ausgehend vom Großen Wagen oder Kassiopeia die wichtigsten Sternbilder der jeweiligen Jahreszeit findet. Die Karten sind mit Stellarium erstellt und Orientierungslinien eingefügt. Den Großen Wagen und die Kassiopeia kann man als ersten Wegweiser am Nachthimmel bezeichnen. Sie sind beide zirkumpolar, also jede Nacht sichtbar und stehen sich am Himmel...
24/7d Radio-Meteorscattering mit Hilfe des Graves Radars

24/7d Radio-Meteorscattering mit Hilfe des Graves Radars

Die hier beschriebene passive Radio-Meteorscatter Station dient zur kontinuierlichen, wetterunabhängigen Meteor Beobachtung. Viele Mitglieder “unserer” Amateur-Sternwarte pilgern am Perseiden und Geminiden Meteorstrom-Maximum  zum Schnuppenspechtelplatz “Höhe 1142” in den Alpen.  Aber neben dem gemeinschaftlichen ästhetischen Erlebnis der visuellen Meteorbeobachtung , nur möglich bei günstigen Wetter- und Mondbedingungen, betreibe ich und eine Gruppe in “unserer” Amateur-Sternwarte seit...
ISS Sun Transit erwischt

ISS Sun Transit erwischt

Ich hab die ISS als  dunkle Schatten vor Sonne erwischt! Zusammen mit einem Freund haben wir alles aufgebaut, und es blieb sogar noch etwas Zeit. Er hat mit einer externen Funkuhr den Takt gegeben(die sich wenige Stunden vorher ganz neu synchronisieren musste und mit zwei anderen verglichen wurde), um sehr genau den richtigen Zeitpunkt zu erwischen....
Lucky imaging of planet, moon and sun with  Imaging Source DMK

Lucky imaging of planet, moon and sun with Imaging Source DMK

To try Lucky imaging of planet, moon and sun I traded up from a  “ToUCam” to a used very low end CCD camera from Imaging Source, almost for the price of a simple webcam.  I was aware, that the DMK22 is hardly used in in astro imaging, but I wanted to play around a little bit...
Electronically Assisted Astronomy with  Atik Infinity

Electronically Assisted Astronomy with Atik Infinity

Electronically Assisted Astronomy (EAA) means here real-time (or nearly real-time) viewing of astronomical objects (usually deep sky) with an aid of electronic devices. Typically the term applies to DSLR or CCD live stacking, sometimes also loosly to liveview or video with cameras and DSLRs or HDR Video with DSLRs using Magic Lantern. To me it...
32. ITT 2016 : Drei Beobachtungsnächte auf der Emberger Alm

32. ITT 2016 : Drei Beobachtungsnächte auf der Emberger Alm

Dienstag den 29. September, bis Freitag, den 30. September, 2016 Ich konnte schon am Dienstag kommen, und die meisten Wetterseiten prognostizierten gleich für die erste Nacht die besten Chancen auf klaren Himmel – mit zunehmend schlechter werdenden Aussichten für die Nächte danach; Aus unserem VSW-Spechtelumfeld kamen Ben und Manfred später dazu. Insgesamt war es auf...
Planetary imaging  with an EOS 60Da and BackyardEOS

Planetary imaging with an EOS 60Da and BackyardEOS

The first chance to observe 2016 Mars opposition was the beginning of June,  motivating me to use  my EOS 60Da  for planetary imaging with BackyardEOS.  Starting in May, Mars headed towards opposition on May 22nd towards a cycle of favorable oppositions, with Mars near perihelion, while Earth is near aphelion.  But there was gruesome weather...
Merkurtransit 2016

Merkurtransit 2016

Bilder mit einer D60a und Sonnenfilter vom Merkurtransit. Vor 13 Jahren hatte der letzte in Europa sichtbare Durchgang des Planeten Merkur vor der Sonnenscheibe stattgefunden mit ähnlich gutem Wetter. Noch während das 8-stündige Ereignis seinen Lauf nahm, wurden bereits beeindruckende Bilder in sozialen Netzwerken verbreitet und liefen etliche streaming Webcasts, von denen viele allerdings zusammenbrachen....
Extreme Neumondsichel Mai 2016

Extreme Neumondsichel Mai 2016

Neumondsichel Mai 2016 Wegen des schönen Wetters war es am Samstag Abend möglich noch schnell die schmale Mondsichel (im Fernrohr) zu erhaschen. Nach dem Neumond vom 06.Mai 2016 um 21:30 war für den 7.Mai Abends mit dem Erscheinen der Mondsichel zu rechnen. Die Bedingungen waren aber nicht besonders gut. Die Deklination des Mondes war relativ...
Remote Observatory from a warm room

Remote Observatory from a warm room

I am in the early trial stage of a small obsy, a Remote Observatory over USB on top of an nearby garage. I have a mount on an existing platform with power, which I want to control from my office room about 15m from the my little town house – using a powered hub and...